Telefon: +49 89 451088660 | E-Mail: info@barigruppe.de

Pressemitteilung | Marken-Debüt in Europa

Bari Gruppe eröffnet erstes Element Hotel am 29. August 2014

Starwood setzt mit nachhaltigem Konzept neue Maßstäbe.

Ein Schritt voraus: Am 29. August 2014 öffnet das Element Frankfurt Airport seine Pforten. Es ist das erste Haus der von Westin inspirierten Starwood-Marke in Deutschland sowie in Europa. Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Effizienz in Bauweise und Betrieb stehen dabei im Vordergrund. Das Design ist modern und an die Natur angelehnt, ein DGNB Gold-zertifiziertes Gebäude ein Muss, der Preis für Kurz- und Langzeitgäste erschwinglich. 133 Studios und Suiten verteilen sich auf acht Stockwerke. Das Restaurant Limones verwöhnt mit einer spanischen Fusionsküche. Für die Umsetzung des Konzeptes und die Verbreitung der Marke auf dem europäischen Markt fanden die Starwood Hotels & Resorts in der Münchner Bari Gruppe den geeigneten Partner. Umfassendes Know-how in der Hotellerie im mittleren bis hochpreisigen Segment sowie eine innovative und ökologische Denkweise gaben bei der Partnerwahl den Ausschlag. Die Übernachtungspreise beginnen bei 109 Euro für zwei Personen im Studio einschließlich Frühstück und WLAN. Reservierungen werden unter der gebührenfreien Telefonnummer +800-325-55555 entgegengenommen. Weitere Infor-mationen finden sich unter www.starwoodhotels.com/element.

Das Element Frankfurt Airport liegt im neu erschaffenen, 35 Hektar großen Areal “Gateway Gardens” in unmittelbarer Nähe zu den Terminals des Frankfurter Flughafens. Nur 15 Minuten vom Zentrum entfernt entsteht eine Stadt in der Stadt mit großartiger Architektur, viel Grün und einem pulsierenden Geschäfts- und Freizeitleben. Sämtliche Möglichkeiten für einen sanften Umgang mit der Umwelt wurden beim Bau und der Inneneinrichtung berücksichtigt. 133 Studios und Suiten mit einem Schlaf- und Wohnbereich sowie einer voll ausgestatteten Küche muten wie eine Stadtwohnung an, um auch den Bedürfnissen des Langzeitgastes zu genügen. Das von der Bari Gruppe eigens entwickelte Restaurant Limones sorgt mit spanischen Tapas und ausgesuchten Weinen für kulinarische Akzente und agiert als geselliger Treffpunkt für Hotelgäste und externe Besucher.
Die Bari Gruppe GmbH & Co.KG mit Sitz in München wurde von dem US-Amerikaner Marco Bari und seiner deutschen Frau Marlene im Jahre 2011 gegründet. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung, Betrieb und Beratung von Hotels und Hotelgruppen spezialisiert. Marco Bari blickt auf eine langjährige Karriere im Tourismus zurück und arbeitete zwölf Jahre für die InterContinental Hotels Group, zuletzt als Director of Operations EMEA in London, vor Gründung der Bari Gruppe. In der Organisation wurden nicht nur Positionen wie Operations, Verkauf, Marketing, Technik und Projektmanagement besetzt, sondern auch Experten in den Bereichen Architektur & Design sowie Gastronomie und IT unter Vertrag genommen. Ein großes Anliegen der Bari Gruppe ist es, das amerikanische Konzept von Element zu europäisieren und für das jeweilige Land zu adaptieren. Mit den verschiedensten Anpassungen trägt man Rechnung für die Unterschiede bei Nationalität, Anspruch und Vorliebe. So gibt es in den Zimmern im Element Frankfurt eine Espressomaschine anstatt der herkömmlichen Filterkaffeemaschine. Der in den USA sonst nur für das Frühstück genutzte Raum lockt den ganzen Tag mit gesunden und geschmackvollen Gerichten sowie mit Drinks, Kaffee und Kuchen. In den kommenden fünf Jahren sollen bis zu zehn Element Hotels in Europa unter der Federführung der Bari Gruppe entstehen. Weitere Informationen finden sich unter www.Barigruppe.de.

Die Marke Element® ist maßgeschneidert für weitgereiste Gäste, die oft und häufig lange unterwegs sind. Gänzlich der Nachhaltigkeit und einem stilvollen Ambiente verschrieben, genießen Gäste der Element Hotels Komfort mit gutem Gewissen. Öffentliche Bereiche und geräumige Gästezimmer überzeugen mit zeitlosem Design und viel natürlichem Licht. Markenspezifische Angebote wie das im Übernachtungspreis inkludierte gesunde Frühstücksbuffet, ein Fitness-Center und eine ungezwungene Atmosphäre sorgen für perfektes Wohlbefinden. Gegenwärtig gehören dreizehn Häuser auf dem nordamerikanischen Markt zum Portfolio der innovativen Starwood-Marke. www.starwoodhotels.com/element.

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. zählt mit mehr als 1.100 Hotels in 100 Ländern und 154.000 Mitarbeitern in eigenen Hotels und Management-Betrieben zu den führenden Hotelgesellschaften der Welt. Starwood ist Eigentümer, Betreiber und Franchisegeber von Hotels, Resorts und Residenzen international bekannter Marken wie St. Regis, The Luxury Collection, W, Westin, Le Méridien, Sheraton, Four Points by Sheraton, Aloft und Element. Das Kundenbindungsprogramm Starwood Preferred Guest (SPG) gehört zu den attraktivsten Bonussystemen der Hotellerie. Mitglieder sammeln Punkte und können diese unter anderem gegen kostenfreie Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und Flugtickets bei zahlreichen Airlines eintauschen – ganz ohne Sperrzeiten. www.starwoodhotels.com

München, 27. Mai 2014

 

Für weitere Informationen:
Carmen Stromberger/Melanie Flügel
STROMBERGER PR
Haydnstraße 1, D – 80336 München
T +49(0)89/189478-80
F +49(0)89/189478-70
fluegel@strombergerpr.de
www.strombergerpr.de

About redakteur